Was ich alles in Hamburg erlebt habe!

Hallo!

Wie geht es euch? Mir geht es gut. Ich hatte ja davon berichtet, dass ich eine Reise nach Hamburg mache und das habe ich auch gemacht. Und heute möchte ich darüber berichten und euch einige Fotos zeigen.

Ich war zwei Tage in Hamburg zu Besuch bei meinem Onkel und meiner Tante. Es war ein tolles Wochenende und ich hatte sehr viel Spaß! Es war sehr sonnig, aber auch sehr kalt und extrem windig. Das hat aber uns nichts ausgemacht und ich war froh das es nicht geregnet hat.

Ich bin Freitagnachmittag nach Hamburg gefahren und Sonntagabend wieder zurückgekommen.


Freitag:

Abendessen: Pizzaria-Il Forno

IMG_1349[1]

Die Pizza hat mir sehr gut geschmeckt.


Samstag:

Morgens: Wir sind zu dem Karolinenviertel und zum Schanzenviertel gefahren. Alles sieht da so cool aus und überall sieht man Graffiti. Es gibt dort sehr interessante Läden und Cafés. Wir haben gut drei oder vier Stunden  in den Läden herumgestöbert.

IMG_1382[1]

IMG_1407[1]

Danach waren wir in einem Café im Schanzenviertel und ich habe einen schwarzen Tee getrunken.

IMG_1423[1]

IMG_1425[1]

Mittags: Wir sind durch die Hamburger Innenstadt gelaufen und haben uns das Chilehaus von außen angeguckt. Das riesige Gebäude ist ein architektonisches Meisterwerk.

IMG_1503[1]

IMG_1532[1]

Nachmittags: Wir sind Nachmittags in eine Kunstausstellung gegangen rundum das Thema “ Gute Aussichten-junge deutsche Fotografie 2017/2018 „. Diese Ausstellung fand ich sehr interessant und sehenswert.

IMG_1575[1]

IMG_1540[1]
Das bin ich, wie ich mir die Kunstwerke anschaue.
Abends: Wir haben unser Abendessen bei Otto´s Burger gegessen. Mein Burger hat so unglaublich lecker geschmeckt. 🙂

IMG_1583[1]

IMG_1584[1]


Sonntag:

Morgens: Wir sind zu dem Trampolinpark „Sprung Raum“ gefahren und sind 90 Minuten Trampolin gesprungen. Das hat echt Spaß gemacht und ich empfehle es jedem.

IMG_1634[1]

IMG_1627[1]

IMG_1629[1]

Mittags: Wir haben unser Mittagessen in einem Restaurant namens „Soho Chicken“ gegessen. Das hat mir sehr gut geschmeckt und ich habe einen sehr leckeren Pfirsich-Eistee getrunken.

IMG_1647[1]

Nachmittags: Das letzte was wir gemacht haben war eine Polaroid-Ausstellung zu besichtigen. Ich fand diese sehr bemerkenswert, da ich auch eine Polaroid Kamera habe und gerne Fotos damit mache.

IMG_1682[1]

Ich habe meine vier Lieblings Bilder fotografiert!

IMG_1659[1]

IMG_1668[1]


Das war meine Reise nach Hamburg. Ich hoffe euch hat dieser Blogbeitrag gefallen.

Habt noch einen schönen Tag!

Eure Hannah

 

Advertisements

4 Kommentare zu „Was ich alles in Hamburg erlebt habe!

Gib deinen ab

  1. OMG wundervoll geschrieben 😍 Da ist mein Travel Beitrag im Gegensatz zu deinem ja richtig unspektakulär 😂
    Ich freue mich schon auf die nächsten Reisen, die du machst, wenn du so detailliert schreibst und so schöne Bilder machst 😊❤

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: